Regelwerk

Regeln sind etwas Unerlässliches in einer Gemeinschaft von Menschen. Sie wachsen, sie ändern sich, sie werden besser, mal auch schlechter wie auch die Menschen selbst. Sie regeln das Zusammenleben, schaffen eine Grundlage, an die sich alle halten und so ist es auch hier.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Allgemeine Regeln

Allgemeines - Verhalten, Aktivität und Sonstiges
Anmeldung:

Um sich bei uns anzumelden muss man die gesetzliche Volljährigkeit von 18 Jahren erreicht haben.

Als Login nehmen wir ausschließlich den Vornamen des Charakters.

Sollte der Name vergeben sein, bitten wir darum sich eine Alternative zu überlegen oder einen Zweit- bzw. den Nachnamen hinzu zu nehmen.

Anmeldung von Canon-Charakteren:

Wer bekannte Charaktere aus dem Dragon Age Canon anmeldet, sollte mit Ihnen und der Welt vertraut sein.

Grobe Kenntnisse der Hintergründe oder die Bereitschaft, diese zu lesen, sind in diesem Falle unausweichlich.

Je mächtiger der Charakter ist, umso ausgewogener muss der Steckbrief zu sein. Dies gilt im übrigen für alle Charaktere, die angemeldet werden, also nicht nur Canon-Charaktere.

Wir behalten uns vor für gewisse Charaktere die Kenntnis der Spiele und/oder Bücher vorauszusetzen.

Verhalten:

Eine freundliche Atmosphäre, Offenheit gegenüber Neulingen und persönlichen Streitigkeiten nicht im öffentlichen Raum zu klären wie auch auf Anweisung des Teams zu hören, sollte für jeden von uns klar sein. Wir haben alle die 18 Jahre überschritten, schließlich ist dies eine Grundvoraussetzung des Forums und so bitten wir euch einfach euch im Forum so zu verhalten wie ihr euch auch selbst erwartet behandelt zu werden. Wir denken, dass das alle oben genannten Punkte ziemlich sicher umfassen wird.

Aktivität:

Bei einer längeren Abwesenheit als eine Woche, hinterlasst eine Nachricht im Forum. Abmeldungen über andere Medien oder Dritte, es sei denn es besteht keine andere Möglichkeit, zählen nicht dazu.

In plotrelevanten Gruppenszenen (ab drei Personen) darf ohne Absprache nach zehn Tagen Stillstand der nächste in der Reihe posten. D. h. es darf ohne Absprache übersprungen werden.

In normalen Gruppenszenen sollte bitte vorher die Person, auf die man wartet, kontaktiert werden, um zu gewährleisten, dass sie die Szene nicht einfach nur vergessen hat.

Natürlich kann man jederzeit etwas anderes absprechen und überhaupt empfiehlt es sich, sich immer zu überlegen, wie man Zeit hat und gegebenenfalls von sich auszusagen, dass man übersprungen werden darf.

Wer sich abwesend meldet und eigentlich in einer plotrelevanten Szene beteiligt ist, die Abwesenheit aber deutlich länger als zehn Tage dauert, wird ebenfalls kommentarlos übersprungen.

Bei einem Monat ohne Aktivität, d. h. kein Post im Inplay, landet der entsprechende Account auf der schwarzen Liste. Man erhält eine E-Mail und hat eine Woche Zeit sich zurück zu melden. Einmal wird man mit der bloßen Rückmeldung gestrichen, ist es im nächsten Monat wieder so, kann der Charakter nur durch einen Post gerettet werden.

Zweitcharaktere können unabhängig vom Hauptcharakter auf der schwarzen Liste landen.

Nebencharaktere sind davon ausgenommen, solange wie sie in keiner Szene involviert sind. Das Team behält sich vor bei über mehr als sechs Monate nicht bespielten Nebencharakteren gegebenenfalls mal nachzuharken.

Wenn es einer längeren Abwesenheit über zwei oder drei Monate bedarf, bieten wir an, Charaktere einzufrieren. Nach einem halben Jahr kommen wir wieder auf euch zu und verlängern längstens um ein weiteres halbes Jahr. Danach gehen wir davon aus, dass definitiv kein Interesse mehr besteht und löschen kommentarlos.

Wenn ein Charakter ausscheidet und es keine Informationen gibt, wie mit diesem verfahren werden soll, entscheidet das Team über das weitere Verbleiben eben dieses Charakters.

Drei Hauptcharaktere sind ohne Absprache mit dem Team erlaubt, hierbei wird Aktivität vorausgesetzt. Der zweite Charakter darf nach dem Einstieg des ersten im Inplay angemeldet werden.
Mehr als drei Charaktere sind nur nach Absprache mit dem Team möglich.

Zusätzlich darf man pro Hauptcharakter einen Nebencharakter anmelden.

Nebeninfo zu den Zweitcharakteren:

Um den Accountswitcher zu nutzen, muss man Folgendes tun:

Klickt oben in der Leiste auf euren Namen und dann auf die Einstellungen. Nun lädt eine neue Seite, mit den Einstellungen zu eurem Account. Links unten findet ihr nun 'verlinkte Accounts'. Dort geht ihr auf Account hinzufügen und folgt den Anweisungen. Anschließend lädt die Seite abermals. Wenn ihr nun wieder oben auf die Leiste schaut, findet ihr nun relativ mittig die verlinkten Accounts. Einmal drauf klicken und schon könnt ihr entsprechenden Account auswählen.

Damit ihr wieder zurückwechseln könnt, müsst ihr nun dort den Charakter verlinken, von dem ihr gekommen seid. Ihr müsst auf diese Weise jeden Account mit jedem verlinken und schon könnt ihr so oft hin und her wechseln, wie ihr wollt.

Bitte verlinkt weder den Schicksalsbringer, noch den allgemeinen NPC mit eurem Account, sonst kann jeder auf eure Accounts zugreifen.

Geistiges Eigentum:

Mit der Anmeldung und der damit eingehenden Akzeptanz der Regeln, tritt jeder User dem Forum das Nutzungsrecht an den geschriebenen Texten im Rahmen des Spielumfanges ab. Dies impliziert natürlich weiterhin nicht, dass man das Recht an seinem geistigen Eigentum verliert.

Bei etwaiger Löschung eines selbst erfundenen Charakters, darf dieser Charakter ohne explizite Erlaubnis nicht mehr weiter gespielt werden. Er existiert jedoch weiter in der Spielwelt, sodass es möglich ist, auf ihn Bezug zu nehmen.

Wenn der erfundene Charakter einem Gesuch entspringt, darf der Suchende diesen erneut ausschreiben grobe Details verwenden, es muss aber ein neuer Steckbrief geschrieben werden, wenn es keine anderen für das Team zugänglichen Absprachen gibt.

Nach der Bewerbung

Wenn die Bewerbung durch ist und man angenommen wurde, füllt jeder bitte sein Profil aus, da unsere Listen von dort ihre Daten automatisch her beziehen.

Sonstiges:

Wer sich anmeldet, erklärt sich mit den Regeln des Boards einverstanden.

Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit ausbauen und anpassen zu können.

Aktualisiert am 25.05.2017

Von Haupt- zu Nebencharakteren

Von Haupt- zu Nebencharakteren

Um unseren Usern einen breitgefächerten Spielraum an Möglichkeiten zu bieten, haben wir beschlossen, verschieden Charakterkonzepte/-arten anzubieten, um je nach Wichtigkeit, Idee oder Interesse, das Spiel zu gestalten.[size=10]

[/size]

Es gibt vier verschiedene Formen zur Auswahl:

  • Hauptcharakter
  • Nebencharakter
  • Kurzzeitcharakter
  • NPC (None Player Charaktere)
Hauptcharakter:

In der Regel meldet man sich mit einem Hauptcharakter an. Es gibt eine Ausnahme und zwar die Erprobung einer Charakteridee, aber dazu steht unter Kurzzeitcharakter mehr. Der Hauptcharakter ist, wie man es der Regeln nach kennt, ein 'vollwertiger' Charakter, der an allem teilnehmen darf, keinen Einschränkungen unterliegt und mit dem man wohl am Häufigsten spielt. Es sind damit jegliche Rollen möglich, alle Plots stehen offen und zu Beginn schreibt man einen Steckbrief samt Lebenslauf und in unserem Falle manchmal auch eine Einstiegsszene, wozu man die entsprechenden Informationen in der Bewerbungsecke auffindet.

Nebencharakter:

Diese Form von Charakter dient der Belebung des Ingames und verlangt einen wesentlich kürzeren Steckbrief, als der Hauptcharakter sowie statt eines Lebenslaufes, nur ein paar Hintergrundfakten. Dafür nimmt dieser Charakter keine wichtigen Positionen in Plots und allgemein auch keine hohen Ränge und Stellungen im Adel, bei den Templern und sonst wo ein. Wir genehmigen solche Sachen höchstens Mal in Ausnahmen, wenn uns eine entsprechende Erklärung vorliegt und er zwar von hohem Rang ist, aber nicht häufig gebraucht wird. Es ist jederzeit möglich einen Nebencharakter zum Hauptcharakter zu 'befördern', dann schreibt man den entsprechenden Steckbrief etc. es ist möglich währenddessen im Ingame weiter zu spielen.

Kurzzeitcharakter:

Der Kurzzeitcharakter wird zeitlich begrenzt benötigt, um eventuell einen Plot entscheidend voranzutreiben und manchmal ist es vielleicht auch nicht möglich, ohne diese Person, Ideen auszuspielen. Hier gilt, wenn der Charakter nicht mehr benötigt wird, wird der Account gelöscht. Hier ist es auch möglich, Adelspersonen und andere von Rang zu spielen, solange es im Rahmen bleibt und es ein festgesetztes Ziel gibt. Eine genaue zeitliche Begrenzung wie lange ein Kurzzeitcharakter 'bestehen' darf, gibt es nicht, allerdings bitten wir euch es nicht zu überreizen.

Diese Möglichkeit kann man auch in Erwähnung ziehen, um eine Charakteridee zu erproben und zu schauen, wie er sich schreibt, dann erhält man drei Monate Zeit ihn zu erproben, wenn man nach diesen drei Monaten sich dazu entscheidet, ihn dauerhaft anzusiedeln und auch mal bei Plots entscheidende Rollen u.a. tragen möchte, ist es möglich die normale Steckbriefvorlage auszufüllen, für die man dann einen Monat Zeit bekommt (Verlängerungen einfach erfragen). Während dieser Phase kann man natürlich wie gewohnt im Ingame fortfahren.

NPC (None Player Charaktere):

Wie oft kommt es vor, dass man innerhalb eines Postes, eine Idee zu einem Charakter entwickelt, der sich jedoch für eine Bewerbung nicht lohnt, aber als NPC bestens geeignet ist? Der Wirt in der Taverne, bei dem ihr kellnert, ein besonders netter Nachbar, das Dienstmädchen ... allesamt Charaktere, die gerne hier und da für ein bestimmtes Setting benötigt, aber nicht dauerhaft genutzt werden.

Ärgerlich wird es dann, wenn man neu an einem Ort ist und sich erst einmal durch dutzende Posts wühlen muss, um zu wissen, was andere denn so geschrieben haben, um zum Beispiel eine Taverne nicht doppelt mit verschiedenen Wirten zu bestücken. Wenn man also einen Charakter recht lieb gewonnen oder er einen schon so durch einige Posts begleitet hat, gibt es die Möglichkeit ihn als NPC einzubringen, in dem man das, was man über ihn weiß, erläutert. Wenn ihr einen neu erfindet und postet, gebt, alsbald ihr fertig seid einfach Bescheid und wir schauen kurz darüber. Keine Sorge, es wird keine Bewertung wie in den üblichen Bewerbungen geben. Jeder User eröffnet im entsprechenden Bereich bitte einen eigenen Thread, wo er seine NPC’s sammelt.

Bis auf die grundlegenden Informationen, die man in der Vorlage findet, wollen wir auch nicht mehr wissen, es sei denn, man hat noch mehr zu erzählen. Ergänzungen sind gerne gesehen. Die Vorlage ist kein Muss!

Zu guter Letzt, wollen wir euch noch daran erinnern, dass diese Charaktere von jedem genutzt werden dürfen, es sei denn, ihr gebt ausdrücklich Bescheid, dass ihr diese nur selbst schreiben wollt. Denkt aber daran, dass dies viel Arbeit bedeuten könnte.

Info für die NPC Vielschreiber:

Irgendwie gewinnt man diese NPC dann doch nach einer Weile so lieb, dass man sie gerne öfter einbringen würde, allerdings ist das mit dem allgemeinen NPC Account doch irgendwo umständlich und zusätzlich haben sich da ja auch schon ein paar angesammelt …

Wir bieten an diejenigen, welche Interesse haben NPC's fest zu schreiben und auch anbieten diese zu schreiben, einen eigenen Account dafür zu erhalten. Diese werden vom Team angemeldet und gestellt, man erkennt sie bereits am Namen und kann diese dann für all eigens erdachten NPC nutzen. Jeder eröffnet dafür in dem entsprechenden Bereich ein Thema, wo er seine NPC sammelt. Wenn jemand einen neuen einstellt, guckt das Team kurz darüber, umögliche Doppelung oder Ungereimtheiten zu vermeiden. Dies ist keine Bewerbung im eigentlichen Sinne, es gibt keine Korrektur oder so, höchstens halt mal einen Hinweis, dass es da etwas gibt, was nicht passt.
Wir haben eine Vorlage dafür eingestellt, die muss aber nicht genutzt werden, jeder hat die freie Wahl.

Aktualisiert am 25.05.2017

Limitierte Charaktere und gesperrte Charaktere

LIMITIERTE & GESPERRTE CHARAKTERE
Wichtig:

Wir haben beschlossen nicht alles aus Thedas im Forum zu erlauben, eine Tatsache, die sich allerdings jederzeit ändern kann. Hier ist eine Liste, die aufzeigt, was erlaubt ist und was vorerst unter Verschluss bleibt. Bitte schaut euch erst diese Liste an, bevor ihr etwas zu diesem Thema erfragt und wenn eine Frage offen bleibt, dann schickt uns einfach eine Nachricht oder meldet euch im Support.

Generelle Regelung:

Wenn etwas im Spiel nicht existiert, ist es auch nicht spielbar.

Verbotene Charaktere:

Jede Art von Tier, Bestie etc.: alles, was nicht im weitesten Sinne menschlich ist, kann nicht gespielt werden.

Empfindungsfähige Dunkle Brut: empfindungsfähige Dunkle Brut ist aktuell nicht spielbar.

Fantasy Elemente, die nicht in Dragon Age vorkommen, einschließlich selbst erfundener Kreaturen: dies beinhaltet Dinge wie Dunkelelfen, Vampire, Wermonster, welche keine Werwölfe darstellen etc.

Charaktere außerhalb Thedas: Da es unbekannt ist, was außerhalb von Thedas existiert, werden auch keine Wesen, von denen man gerüchtweise hören könnte, erlaubt.

Qunari: aufgrund der Probleme an Bildmaterial zu kommen, bleibt diese weiterhin gesperrt.

(Un)wanted:

Derzeit gibt es keine Aufnahmestopps.

Aufnahmestopps

Canon Charaktere: Die Liste der Canon Charaktere ist lang, aber nicht jeder passt in unser Rollenspiel. D.h., nicht für jeden lässt sich ein Grund finden, warum er in der Hauptstadt sein sollte. Daher findet sich nun ab sofort hier eine Liste, die besagt, welche noch problemlos möglich sind. Einige wenige sind als besonders markiert, für die man uns einen Grund liefern muss, warum diese in der Hauptstadt verweilen. Sollten jemand nicht auftauchen, der euer Interesse weckt, fragt nach und wir schauen weiter, unter welchen Bedingungen es gegebenenfalls doch möglich wäre.

Besonders gesucht werden:

Graue Wächter: Rekruten und bereits vollwertige Wächter sind stets willkommen!

Elfen: Das Gesindeviertel ist bislang noch sehr ruhig und würde sich sehr freuen, wenn es etwas belebter werden würde.

Stadtwache: Denerim würde sich sehr freuen, wenn es auf den Straßen bald etwas sicherer werden würde. Dafür wären Mitglieder der Stadtwache wirklich sehr hilfreich.

Der Untergrund: Auch hier würde sich die Stadt sehr über ein paar dunkle Gestalten freuen.

Kirche: Um diese herrscht bislang Ruhe, daher wären ein paar Angehörigen der Kirche total willkommen.

Adlige: In den Gesuchen sind so einige dabei, das gerne mit Leben gefüllt werden dürfen.

Schreibregeln

Schreibregeln - Allgemeines zum Posten
Zeitform:

Personale Erzählperspektive (d.h. dritte Person Singular-Präteritum) Das heißt, wir schreiben in der 3. Person, in der Vergangenheitsform.

Falsch: Ich gehe in die Stadt und kaufe mir ein Eis. Danach besuche ich meine Tante, die sehr erfreut über meinen Besuch ist.

Richtig: Er ging in die Stadt und kaufte sich ein Eis. Danach besuchte er seine Tante, die sehr erfreut über seinen Besuch war.

Im Steckbrief machen wir eine Ausnahme und erlauben auch die Ich-Perspektive, im Inplay wird ausschließlich in der Personale Erzählperspektive geschrieben.

Gesprochenes - Wörtliche Rede:

Wörtliche Rede: Wir schreiben die wörtliche Rede zusätzlich zu den Anführungsstrichen fett gedruckt. Besonders intonierte Worte kennzeichnen wir durch Kursivsetzung. Schreien und der Ausdruck von Wut kann mit der Großschreibung dargestellt werden. Gedanken können ebenfalls kursiv gesetzt werden.

Fremde Sprachen: Sollte euer Charakter in euren Post eine andere Sprache als Fereldisch sprechen, dann könnt ihr dieses farblich kennzeichnen. Dafür klickt einfach auf die eigens dafür angelegten Buttons (BBCodes) im Editor. Jede Sprache besitzt das Wappen des Landes als Erkennungszeichen. Wenn ihr für einen kurzen Moment über dem entsprechenden Symbol mit dem Mauszeiger verharrt, erscheint das Land als Tooltip.

Sprachgebrauch: Wir spielen zu mittelalterlichen Zeiten, was gewisse Floskeln mit sich bringt.
Im Adel spricht man sich in der Regel mit ihr/euch an, Anreden wie euer Lord/Ladyschaft sind üblich und nur sehr selten verwendet man das Du der unteren Gesellschaftsschichten. Die Dienerschaft wird häufig nicht direkt angesprochen, indirekt durch Aussagen wie: "Man bringe mir den Mantel." oder Ähnliches. Für uns gebräuchliche Ausdrücke wie 'Hi', 'krass', 'Shit' und diverse andere haben Ingame nichts zu suchen, da sie nicht zeitgemäß sind.

Anmerkung: Trefft Absprachen, solltet ihr das ganze anders handhaben wollen. Solange euer Gegenüber damit einverstanden sein sollte, ist es auch für uns in Ordnung, wenn ihr die wörtliche Rede in eure Posts anders handhaben wollt.

Prinzip der Szenentrennung:

Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung. Was so viel bedeutet, dass es erlaubt ist mit einem Charakter mehrere Szenen zu eröffnen und zu spielen. Achtet aber bitte darauf, dass eure Charaktere trotzdem nicht an zwei verschiedenen Orten zum selben Zeitpunkt sein können und bedenkt dabei, dass eure Charaktere nicht über Wissen aus der Zukunft verfügen können, wenn ihr zeitlich in der Reihenfolge springt.
Wir empfehlen vier Szenen. Jeder, der sich mehr zutraut, dem sei es erlaubt.
Es kommt gewiss nicht selten vor, dass man mit mehreren Charakteren auf einmal in einer Szene spielt. Bitte haltet euch an die Reihenfolge, es sei denn, es ist etwas anderes abgesprochen. Wir werden uns diesbezüglich nicht einmischen, also meldet euch bitte, wenn es Probleme gibt.

Folgende Regeln gilt es dabei zu beachten:

  • Benennt die Szene.
  • Dieser Titel ist nach Belieben zu wählen, sollte jedoch inhaltlich passen.
  • Wählt oben in der Editor-Ansicht das Datum, in dem eure Szene spielt sowie ob die Szene offen - das heißt jeder darf sich hineinschreiben, auch das Schicksal - oder geschlossen (niemand anderes soll mitmischen) ist.
  • Der Eröffner des Threads schreibt in den ersten Beitrag nur 'Inhalt folgt!' und nach dem Beenden der Szene editiert er diesen und schreibt kurz, was passiert ist. Bitte keine Romane, orientiert euch daran wie viel die anderen so geschrieben haben.
  • Szenenverzeichnisse können, müssen aber nicht geführt werden, da wir eine automatisierte Liste dafür haben.
Die Mindestpostinglänge:

Die Mindestpostinglänge beträgt 1500 Zeichen (inklusive Leerzeichen). Das sollte eigentlich problemlos zu erreichen sein.
Ausnahmen sind in Ordnung, sollten aber nicht die Regel darstellen.
Der Postingdurchschnitt liegt im Forum bei gut 2000 Zeichen.

Leser- VS. Charakterwissen:

Das, was ihr als Spieler wisst, zählt nicht automatisch zum Wissensschatz eures Charakters. Trennt also euer Wissen von dem eures Charakters.
Niemand ist allwissend, das gilt auch für euren Charakter und etwas, dass er nicht Inplay oder abgesprochen bzw. auf logischen Wege erfahren hat, kann er nicht wissen.

Charaktere mit bewegen:

Bewegt immer nur eure eigenen Charaktere, um euren Spielpartnern keine Reaktion vorweg zu nehmen. Ausgenommen sind natürlich Absprachen. Es ist möglich solche Lenkung zu kennzeichnen und zwar einfach wie folgt:

OC: Lenkung abgesprochen.

Wir mischen uns bei Lenkungen nicht ein, es sei denn ihr sprecht uns darauf an.

Es ist nicht erlaubt fremde Charaktere einfach so zu töten. Es sei denn, es ist abgesprochen, bei Canon-Charakteren muss es mit dem Team abgesprochen werden.

Aktualisiert am 25.05.2017

Ratingregeln

Ratingregeln - Volljährigkeit, Verbotenes, Erlaubtes
Volljährigkeit:

Das Rating dieses Forums liegt bei 18+. Dies bedeutet, dass Inhalte sexueller Handlung betreffend, sowie das Ausschreiben von Tötungen und Gewaltakten nicht extra einer Kennzeichnung bedürfen.

Dem liegt ebenfalls zugrunde, dass eine Anmeldung nur gestattet ist, wenn man die gesetzliche Volljährigkeit von 18 Jahren erreicht hat. Wir übernehmen für etwaige Folgen keine Haftung. Wer diese Regel umgeht, tut es auf eigene Gefahr.

Minderjährige Personen werden kommentarlos gelöscht.

Grenzen:

Auch wenn die Altersfreigabe sehr viel ermöglicht, so gibt es gewisse Grenzen, von denen wir wünschen, dass sie nicht überschritten werden. Hier geht es vor allem um Dinge, die wir nicht sehen wollen, weniger darum, was das Gesetz sagt oder nicht.

Wir wollen im Inplay keine ausgeschriebenen Vergewaltigungen, Kinderpornographie oder pädophile Beiträge, Inzest, Tierquälerei oder Zoophelie etc.

Vergewaltigungen dürfen in den Hintergrundgeschichten des Charakters Erwähnung finden, die explizite Darstellung solcher Themen wünschen wir allerdings nicht.

Außerhalb des Inplays wünschen wir keinerlei rassistische Äußerungen, selbiges gilt für Rechts- sowie Linksradikalismus sowie menschenverachtende Äußerungen. Kinderpornographie oder pädophile Beiträge, Inzest, Tierquälerei oder Zoophelie , Verherrlichung von Gewalt sowie deren Verharmlosung (bewusstseinsverändernde Substanzen gehören dazu).

Je nach Schwere werden Personen, die sich nicht daran halten, darauf hingewiesen es zu ändern, bis hin zu verwarnt oder direkt gelöscht.

Natürlich ist es immer Auslegungssache, wann etwas gegen diese Punkte verstößt und wann nicht, im Zweifelsfall einfach anfragen und wir entscheiden gemeinsam.

Natürlich sind wir nicht in der Lage immer und überall ein Augen darauf zu haben, auch wenn wir unser Möglichstes versuchen. Daher wäre es sehr lieb von euch, wenn ihr etwaige Verstöße seht, uns darauf hinzuweisen und dann eine PN mit dem entsprechenden Link zu schicken.

Aktualisiert am 25.05.2017

Grafikregeln

Grafikregeln - Gestaltung, Herkunft, Rechtliches
Sets – Avatare und Signatur:
  • Ein Avatar zu finden ist Pflicht und er sollte gut zu erkennen sein.
  • Wir haben uns entschieden, nur reale Personen als Avatare zuzulassen und machen da keine Ausnahmen. Dies dient der Einheitlichkeit.
  • Die Größe der Avatare beschreiben 250(Breite)x350(Höhe) Pixel. Bilder, die diesen Werten nicht entsprechen, werden entsprechend automatisch skaliert, das heißt, sie könnten verzerrt werden, weshalb wir euch bitten darauf Acht zu geben, dass die Bilder die Größe nicht über- oder unterschreiten. Animierte Bilder sind nicht erlaubt.
  • Icons dürfen nicht größer als 250 (Breite) zu 150 (Höhe) sein. In diesem Falle dürfen auch Animationen (GIFs) genutzt werden.
  • Bilder in der Signatur dürfen maximal 400x200 Pixel groß sein und nicht animiert!
  • Sollten die Graphiken nicht dem eigenen grafischen Können entspringen, dann vermerkt es darunter, falls es die entsprechende Person wünscht.
  • Einmal entschieden, dürfen die Avatarpersonen nur im Sonderfall geändert werden. Jegliche Änderung muss mit dem Team besprochen werden.
  • Bitte achtet eigenständig auf die Legalität eurer Grafiken.
  • Bilder bitte nicht direkt verlinken, sondern auf einem entsprechenden Hoster hochladen.
  • Schaut euch zuvor die Liste der vergebenen Avatare an, da nur bei Zwillingen Doppelungen erlaubt sind.

Informationen zur Bewerbung

Bewerbungskriterien - Der Bewerbungsvorgang

Du hast zu uns gefunden und möchtest gerne mitmachen? Sehr schön, wir freuen uns über jeden Neuankömmling, doch vorab solltest Du ein paar Dinge beachten:

  • In der Regel korrigieren wir eine Bewerbung erst dann, wenn sie vollständig ist, das heißt Steckbrief sowie Lebenslauf.
  • Wir kommunizieren direkt in dem Bewerbungsthread und nicht umständlich per PN, damit alle Moderatoren mitlesen können und keine Schwierigkeiten im Austausch passieren. Dies bedeutet eine große Entlastung für beide und für den Falle, dass ein Teammember nicht da ist, musst Du nicht unnötig warten.
Phase I:

In dieser Phase beginnst Du mit dem Steckbriefschreiben.

Eröffne im Bewerbungsbereich ein Thema, Titel: der komplette Name Deines Charakters.

Du kannst auch unfertige Bewerbungen posten. Gebe einfach mit einem Post unter der Bewerbung Bescheid, dass Du fertig bist.

Du hast die Wahl zwischen einem ausführlichen Fließtext als Lebenslauf oder einem stichwortartigen samt einer Einstiegsszene, zur der wir den Hintergrund liefern. Dazu mehr hier: Einstiegsszene.

Phase II:

Diese beginnt, wie Du Dir gewiss denken kannst, sobald Du komplett fertig bist.

Wir lesen die Bewerbung durch, machen ggf. Verbesserungsvorschläge und posten Dir eventuelle Schreibfehler. Keine Sorge, Schreibfehler werden nur korrigiert, wenn sie sich so sehr durch den Steckbrief ziehen, dass es schwer fällt ihn zu lesen.

Bitte korrigiere diese und/oder merke an, warum etwas so sein muss, wie Du es geschrieben hast. Wir finden dann schon eine Möglichkeit uns zu einigen.

Wir gleichen nachdem Du alles fertig hast, noch einmal ab, ehe es in die dritte Phase geht. Zu dieser kommt es nur, wenn Du den stichwortartigen Lebenslauf gewählt hast. Ansonsten, einmal bitte zu Phase 4.

Phase III:

Jetzt geht es darum, einen Szene zu schreiben, zu der wir einen Hintergrund vorgeben. Dies ist wichtig, damit wir eine Schreibprobe von Dir erhalten. Wenn hier alles glatt läuft, wirst Du dann freigeschaltet. Und Phase 4 ist an der Reihe.

Phase IV:

Bitte fülle Dein Profil aus, damit unsere Listen aktualisiert werden. Diese funktionieren automatisch und beziehen ihre Informationen aus dem Profil der Charaktere. Bitte fülle alle Informationen zu Deinem Charakter aus, damit alles reibungslos funktioniert.

Wir wünschen Dir viel Spaß :)